Sonstiges

Die neuesten Artikel von Jens Meyer-Wellmann bei Google News.

Von wegen sparsam: Senatoren gaben 785 000 Euro für ihre eigenen Büros aus – Von Beust ließ ein Gemälde für 3000 Euro kaufen. Ausgabenkönig ist ausgerechnet der Finanzsenator. Er investierte in sein Präsidialklo und eine Klimaanlage. (14.08.08)

Krebstod in der Gefängniszelle – Weil die Behörden zu langsam arbeiteten, musste ein Krebskranker in der verschlossenen Zelle sterben. Der neue grüne Justizsenator kritisiert die Staatsanwaltschaft, die den Mann nicht entlassen wollte. (13.08.08)

SPD: 4000 Lehrer müssen bis 2011 ihre Schule wechseln – Die Einführung der sechsjährigen Primarschule ist eine organisatorische Herausforderung: Grundschulen brauchen neue Räume und Lehrer müssen zwischen Schulen pendeln. (07.08.08)

Klare Signale für ein generelles Rauchverbot in Hamburg – Nach dem Verfassungsgerichtsurteil muss es entweder mehr Ausnahmen vom Rauchverbot geben – oder gar keine mehr. Hamburgs Gesundheitspolitiker tendieren zu Letzterem. (05.08.08)

Eilauftrag: Freytag lässt Senatorentoilette bauen – Der Finanzsenator lässt neue Büros und ein Sicherheitsklo für 80 000 Euro errichten. Seine Behörde vergab den Auftrag für den Präsidial-Abort ohne Ausschreibung. Gewerkschaft: „Instinktlos“. (01.08.08)

SPD will Handyklingeln in Bussen und Bahnen verbieten – Gedudel, Gebimmel, Gesabbel. Ist die Dauertelefoniererei eine unverschämte Zumutung – oder gehört sie in Zeiten des Kommunikationswahns einfach zum Leben dazu? (26.07.08)

Stadtbahnnetz wird 40 Kilometer lang – Die erste Straßenbahn soll 2012 rollen – von Steilshoop bis zur U-Bahnstation Borgweg. Unter diesem Link finden Sie auch das neue Streckennetz als PDF-Datei. (11.04.08)

Schreib einen Kommentar